Die Fortsetzung von Eternal Darkness

Ein Vöglein hat uns gezwitschert, dass Nintendo sich die Markenrechte an dem Horror-Adventure Eternal Darkness gesichert hat. Können wir uns auf eine Fortsetzung auf der Nintendo Switch freuen?

Am 20. Dezember sicherte sich Nintendo die Rechte an der Marke Eternal Darkness, was sich auf Apps, Merch und Zubehör mit diesem Namen bezieht. Nintendo hat dazu noch kein Statement abgegeben. Es könnte sich natürlich um ein Sequel handeln oder das Unternehmen plant eine Neuauflage des Klassikers, welche für aktuelle Konsolen wie die Wii U und die Switch erscheinen könnte. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass Nintendo das Horror-Adventure aus dem Jahr 2002 über die Virtual Console anbieten möchte. Dann handelt es sich einfach um einen digitalen Re-Release des Klassikers.

Eternal Darkness erschien 2002 für den Gamecube. Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle verschiedener Protagonisten in unterschiedlichen Zeitaltern und findet so mehr über die mysteriösen „Alten“ und das mächtige Buch „Tome of Eternal Darkness“ heraus.