Das Tritton ARK 100 und ARK 300 auf der Gamescom

Auf der vergangenen Gamescom, stellte uns Tritton die neue ARK Serie vor, welche bei uns einen sehr guten Eindruck hinterließ. Neben tollen, neuen Features, legt Tritton hier auf Langlebigkeit und entwickelte einen sehr flexiblen Bügelrahmen ohne Sollbruchstellen-Gefahr.

ark100


Die ARK 100 Serie

Die ARK-100 Serie von Tritton, ist die neue, kabelgebundene Headset-Reihe für die Playstation 4, Xbox One und den PC. Diese kommen mit einem 3.5 mm Klinken-Anschluss, was die Verwendung an jeglichen mobilen Geräten ebenfalls zulässt. Anders, als die meisten Headsets, kommt die ARK-Serie mit mehreren Treibern (1 x 60mm und 1x 10mm) in einer Ohrmuschel, um das bestmögliche Sound-Erlebnis zu bieten, da nicht nur ein Treiber jeweils für alle wiedergegeben Frequenzen sorgen muss. Die ARK 100 Serie wird in zwei verschiedenen Farben erhältlich sein – Orange/Schwarz PC/PS4, Grün/Schwarz Xbox One. Dazu spendiert Tritton dem Headset eine RGB Beleuchtung an den Ohrmuscheln, welche als „Kameleon“ benannt wird.

Der Bügel der Tritton ARK 100 Serie ist aus einem Guss und bildet somit den gesamten Bügel des ganzen Headsets. Die Ohrmuschel ist seitlich am Bügel angebracht und lässt sich in der Höhe verstellen. Bei den meisten Konkurrenz-Headsets, ist die Ohrmuschel oben am Bügel befestigt. Dies soll gemäß Tritton dazu beifügen, dass es keine Bruchstelle zwischen Ohrmuschel und Bügel mehr gibt. Zudem verwendet Tritton für den Bügel eine spezielle Kunstoffmischung, die das Tritton ARK 100 extrem biegbar macht und sich praktisch nicht mehr, bis gar nicht brechen lässt.

ax100-ps4-pc-audionomics
Tritton ARK 100 PC/PS4
ax100-xbox-one-audionomics
ARK 100 Xbox One

Das ARK 300

Das Flaggschiff soll jedoch das Tritton ARK 300 werden. Dieses vereint ebenfalls die Features der ARK 100 Serie in einem und kommt zusätzlich mit einer patentierten Spannfeder, in Form eines Drehknopfs, im Bügel aus. Damit lässt sich das Headset nochmals ergonomischer an eure Kopfform anpassen. Anders als die ARK 100 Serie sind die ARK 300 nicht kabelgebunden und verfügen über wireless-charging. Dazu wird hier ein zusätzlicher 10mm Treiber in jeder Ohrmuschel verbaut. Die ARK 300 Serie wird ebenfalls, wie die ARK 100 Serie, für alle Plattformen erhältlich sein und auch in Orange/Grün/Schwarz und LED Beleuchtung bestückt sein. Zum Ende 2016 kommt das ARK 100 und ARK 300 auf den Markt.

audionomics ark300-range